Spielbericht: wJC mit unnötiger Niederlage gegen Rückmarsdorf (01.11.2015)

Unnötige Niederlage gegen Rückmarsdorf

Die erste Halbzeit war ausgeglichen und endete nach 25 Minuten mit 4:4. Unsere Abwehr ließ nicht viele Gegentore zu. Soweit zu dem Positiven. Leider konnte in Halbzeit 2 nicht daran angeknüpft werden. Positionen wurden gewechselt und von da an funktionierte nicht mehr viel. Relativ Ideenlos erschien man im Angriff, und löchrig in der Abwehr sind keine guten Voraussetzungen, um ein Spiel zu gewinnen. Hinzu kamen unzählige Pfostentreffer (wenn dann doch einmal gut gespielt wurde), die für das Selbstvertrauen unserer Mannschaft nicht gerade zuträglich waren.

Dank der Unterstützung durch unsere D-Mädels hielt sich der Rückstand und somit der Endstand mit 11:15 noch in Grenzen.

Nächstes Spiel: 08.11.2015 (Sonntag) – 15:30 Uhr – SH an der Radrennbahn – gg. LSV Südwest

Nächstes Heimspiel: 15.11.2105 (Sonntag) – 13:45 Uhr – MZH Taucha – gg. Delitzsch

Bilder zum Spiel: Klick

Unsere Jugendteams spielten alle daheim. Dabei erfreulich die Siege der weiblichen D (nun auch Platz 2 in der Tabelle)…

Posted by TSG 1861 Taucha – Handball on Donnerstag, 5. November 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.