Spielbericht: wJC gewinnt Spitzenspiel gegen Delitzsch (31.01.2016)

Dritter Sieg in Serie

Zittersieg gegen Delitzsch!

Wir standen dieses Mal nicht mit unserer gewohnten Start-Sieben auf der Platte und kassierten gleich zu Beginn einige Gegentore. Aber nach kurzer „Aufwärmphase“ fanden unsere Mädels zu Ihrem Spiel und konnten, auch durch einige unkonventionelle Würfe, bis zur 19. Minute ausgleichen. Die Delitzscher Spielerinnen blieben uns aber immer dicht auf den Fersen. Wir hätten über Außen besser die Lücken finden und somit mehr Torchancen kreieren können. Die erste Halbzeit endete mit 8:8 Toren unentschieden.

Die 2. HZ begannen wir konsequent und treffsicher. Somit konnten wir uns bis zur 32. Minute mit 12:9 absetzen. Nur schlichen sich dann leider einige Abspielfehler ein, was der Gegner sofort ausnutzte und wieder herankam. Eine Balleroberung unsererseits führte leider nicht mit schnellem Konter zum Erfolg, da müssen wir schneller und treffsicherer werden.

Einzig die gegen Delitzsch gewohnt vielen 7m konnten wir überzeugend verwandeln.

Fünf Minuten vor Spielende schafften es die Delitzscherinnen dennoch auszugleichen.

Unser gut aufgelegter Torwart verhinderte aber Schlimmeres und wir konnten noch die beiden letzten entscheidenden Treffer erzielen. Ein mit 18:16 knapper, aber verdienter Sieg!

Somit führen wir die Tabelle nach 3 Spielen mit sechs Punkten an. Glückwunsch! (Worte: S.D.)

Nächstes (Heim)Spiel: So, 28.02.2016 – 10:45 Uhr – gg. Turbine Leipzig – MZH Taucha

Bilder zum Spiel

Erst spannender Handball live und dann auf LeinwandDie Gedanken waren wohl bei den meißten Handballfreunden schon auf…

Posted by TSG 1861 Taucha – Handball on Samstag, 13. Februar 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.