Spielbericht: Frauen verlieren zweites Heimspiel gegen Muldental (27.09.2015)

Hauchdünne Niederlage gegen Favoriten

Nach der deftigen Niederlage gegen Rückmarsdorf in der Vorwoche ist es uns gelungen, mit viel Einsatz und Leidenschaft, wie es schon im Training zu beobachten war, in dieses Spiel zu gehen.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Junge Wilde gegen erfahrene Hasen. Es zeigte sich, dass keine der beiden Mannschaften sich in irgendeiner Art & Weise entscheidend absetzen konnte. Enge Spielstände mit wechselnder Führung über die gesamte Spielzeit. Zur Halbzeit lag man noch zurück (10:11).

Aber man ließ sich nicht entmutigen, sondern spielte weiter mutig nach vorne und versuchte taktische Maßnahmen erfolgreich umzusetzen. Dabei war zu erkennen, dass sich langsam das spielerische Moment verbessert, sich die Mannschaft  immer mehr findet und Spaß daran hat, miteinander Handball zu spielen. Es gelang letztendlich leider nicht den Heimsieg zu erringen, am Ende musste man eine ganz knappe Niederlage einstecken (19:20). Diese war unglücklich und von beiden Trainerseiten wurde ein Unentschieden, als gerechteres Ergebnis empfunden.

Nichtsdestotrotz muss man sagen, dass diese junge Tauchaer Mannschaft sich mittlerweile in der Frauenliga etabliert hat & dort zeigt, dass ein gewisses Leistungsvermögen vorhanden ist.  Und wenn weiter kontinuierlich trainiert & geknaubelt wird, es sicher gelingen wird in den nächsten Spielen erfolgreicher zu sein.

Jetzt folgt durch die Ferien eine längere Spielpause, die einerseits genutzt werden wird, um sich als Mannschaft weiter zu stabilisieren, zu festigen und weiter zu entwickeln.

Erfreulich ist, dass wir dieses Spiel nur knapp verloren haben, obwohl gerade im Rückraum personelle Engpässe zu verzeichnen waren. Somit muss man attestieren, dass wir für die Zukunft ein Stück mehr gerüstet werden sein. Und hoffen auf ein zahlreiches Publikum im nächsten Heimspiel. Das nächstes spiel wird in Staucha/Hof bei einer etablierten Mannschaft sein. Dieser Ausflug wird sicher schwer, aber als Herausforderung interessant und reizvoll. (Worte: T.L.)

Nächstes Spiel:

01.11.2015 – Sonntag – S & F.zentrum Hof – 16.00 Uhr – vs. Staucha/Hof

Nächstes Heimspiel:

08.11.2015 – Sonntag – MZH Taucha – 13:00 Uhr – vs. HV Böhlen

Bilder wie immer hier: KLICK

 

 

Alle unsere „Senioren“-Teams waren im Einsatz bei uns in Taucha in der „Hall of Fame“.3 jeweils enge, umkämpfte und…

Posted by TSG 1861 Taucha – Handball on Montag, 5. Oktober 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.