Spielbericht: Frauen unsanft auf den Boden der Tatsachen gelandet (20.09.2015)

Unsanft auf den Boden der Tatsachen gelandet – vermeidbar hohe Niederlage beim Tabellenführer

Die junge Tauchaer Frauenmannschaft hatte beim Tabellenführer Rückmarsdorf eigentlich nichts zu verlieren, konnte gedanklich frei aufspielen & sich erneut beweisen. Wurde aber dann von den Gastgebern, einer der Topfavoriten auf den Staffelsieg, in ihre Grenzen verwiesen.

Man muss ehrlich zugeben, was sich in den ersten 10 Minuten schon abgezeichnet hatte, gab über das gesamte Spiel den Ausschlag und war symptomatisch.

Die Mannschaft begann mit Einsatz, Leidenschaft und Ehrgeiz. Konnte sich Chancen rausarbeiten und diese aber leider nicht effektiv nutzen. Zudem fiel es schwer sichere Pässe im Aufbau/Rückraum zu spielen. Insgesamt hatte man im gesamten Spiel über 20 technische Regelfehler zu beklagen. Rückmarsdorf agierte sehr souverän, nutzte die sich bietenden Chancen und verwandelten eiskalt. Inge Pollmer im der Tor der Tauchaerinnen lieferte eine sehr gute Leistung ab und steuerte der Mannschaft noch Rückenhalt bei.

Das Spiel war bei einem Halbzeitstand von 03:14 aus Tauchaer Sicht quasi entschieden.

Mit diesem hohen Rückstand war es nicht mehr möglich die Rückmarsdorfer auch nur in irgendeine Bedrängnis zu bringen. Am Ende ein verdienter 30:14 Sieg der Heimmannschaft.

Fazit: R. gewann verdient und haben gezeigt, wohin die Richtung unserer Frauen in ihrer handballerischen Entwicklung gehen soll. Es war insgesamt ein Spiel auf einem hohen, temporeichen Niveau. Positiv: von der Schnelligkeit und Kondition waren unsere Frauen auf der Höhe. Aber die hohe Fehlerquote und die geringe Wurfausbeute machten unserer Mannschaft einen Strich durch die Rechnung, um den Favoriten zu ärgern.

Trainer Torsten Löther: „Grenzen aufgezeigt zu bekommen, ist auch immer ein Ansporn. Ich gehe davon aus, dass die Mannschaft im Heimspiel gegen Muldental ihre nächsten 2 Heimpunkte einfahren will.“

Das schrieb der Gegner: KLICK

Nächstes (Heim)spiel:  27.09.015, Sonntag, 13:00 Uhr – MZH Taucha – gegen HSG Muldental 03

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.