Spielbericht: 2. Männer vs. HV Böhlen II – letzter Spieltag (26.04.2014)

Letztes Heim- und Saisonspiel unserer Zweiten. Zu Gast war die zweite Vertretung Handballverein Böhlen e.V..

Beide zieren das Ende der Tabelle und beide hatten auch keine Möglichkeit ihre Platzierung noch zu verbessern.
Die Tauchaer mit nur 2 Siegen aus der ganzen Saison leider am Tabellenende. Diese stammen noch aus der Anfangszeit. Danach kamen viele Umstände zusammen, die leider nicht zuließen, dass sich die Mannschaft finden und festigen konnte. Einige Spielen gingen unnötig verloren…

So wollte man wenigstens noch im letzten Spiel etwas zählbares mitnehmen.
Beiden Mannschaften merkte man an, dass es um nichts mehr geht. Trotzdem wurde zugepackt und es entwickelte sich ein enges Spiel. Die Böhlener dabei mit dem besseren Start. Sie konnten sich auf 4:1 absetzen. Danach wachte das Heim-Team endlich auf und arbeitete sich langsam wieder heran. Kurz vor der Halbzeit konnte man sogar das 9:8 erzielen und so ging es auch zum Pausentee.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Böhlen leicht vorlegen. Taucha ließ sich aber nicht abschütteln, zur Mitte der zweiten Halbzeit war man wieder dran und konnte selbst wieder in Führung gehen. Und dann vielleicht doch wenigstens ein Pänktchen zu erobern, war greifbar. Doch die letzen Minuten wendete sich wieder das Blatt. Zu viele einfache Gegentore, vorne einige Fehler, den Ball zu schnell und einfach hergegeben und dann war man wieder mal nicht der Angstgegner vom 7m Punkt für den gegnerischen Torhüter… Abschlüsse erfolgten zu überhastet oder unkonzentriert… Böhlen spielte in dieser Phase dann cleverer und gewann am Ende mit 23:21.

Für Micha L. war es leider das letzte Spiel mit uns und auch Jörg F. wird leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir danken den beiden recht herzlich und alles Gute weiterhin!

Bilder zum Spiel: Hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.