Handball-Nachwuchs wieder beim Dronninglund-Cup in Dänemark

Dronninglund-Cup 2016 – Anreise

Samstag Vormittag ging es für unsere Mädels los zum größten Nachwuchsturnier in Dänemark. Ziel ist Dronninglund – die liegt in Norddänemark. Auf halbem Weg musste dann noch einmal umgepackt werden. So konnte erst nach Sonnenuntergang mit dem Aufbau der Zelte begonnen werden. Die Mädels schlafen in einem Klassenzimmer, die Betreuer & Eltern zelten. Der Aufbau ging relativ schnell. Die Mädels packten mit an. Am heutigen Morgen startete alle mit einem gemütlichen und späten Frühstück. Danach wurde der Aufbau und damit „Little Taucha“ vollendet. Danach starteten wir mit den Mädels zu einem Ausfluf zum nördlichen Ende Dänemarks. Ziel war Skagen. Eine Wanderung am Strand, vorbei an alten Bunkeranlagen, sollte Baden in der Ostsee folgen. Nach der Stärkung mit Hot Dogs beendete allerdings Regen diese Mission, bevor sie begann. Durchnässt ging es zurück ins Camp. Nun wird gegrillt und alle lassen zusammen den Tag ausklingen:) Danke noch einmal an die Eltern, die uns reichlich flüssige & feste Verpflegung zur Verfügung stellten. Natürlich auch an Mau Autovermietung, die uns toll bei den benötigten Kleinbussen geholfen haben! In den nächsten Tagen halten wir Euch hier weiterhin auf dem Laufenden.  

Hier gehts zu den Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.