Ergebnisse v. 01./02.09.2018 (1. Heimspieltag)

Erfreulich verlief heute die Premiere unserer mĂ€nnl. Jugend D. Diese siegte in heimischer Halle mit 30:02 gegen SV Lok Mitte Handball.💪GlĂŒckwunsch!👏
Danke fĂŒr die lautstarke UnterstĂŒtzung von der TribĂŒne👍
Eine zweite Premiere erlebte das Spiel auch noch: Moritz pfiff sein erstes Spiel als Schiedsrichter gemeinsam mit Ole, der in sein zweites Jahr als Schiedsrichter geht. Beide machten ihre Sache gut.

AuswĂ€rts spielten heute unsere B-Jungs. Gegner war ebenfalls SV Lok Mitte-Leipzig. Am Ende hatte die Mannschaft mit 16:15 knapp die Oberhand. Auch hier GlĂŒckwunsch!
Ebenfalls bei Lok-Mitte gastierten unsere 1. MĂ€nner. Leider weniger erfolgreich am gestrigen Samstag. Mit 29:31 wurde die Auftaktpartie verloren.

Einen schweren Stand hatten Leonie und Leila bei den Frauen. Gegen das „Projekt“ AAC Leipzig um DHfK-Spieler Philipp Weber waren die Rollen klar verteilt. Gegen eine Mannschaft, deren Niveau mindestens eine Liga höher anzusiedeln ist, hatte man mit 14:40 das Nachsehen. Bis zum 13:23 durfte man mitspielen und zeigte gute AnsĂ€tze und SpielzĂŒge. Doch dann legten die Amazonen noch einmal zu und der SG MoGoNo ging leider gleichzeitig die Luft aus. Dennoch kein Beinbruch. Leonie und Leila konnten sich in ihrem allerersten Pflichtspiel im Frauenbereich in die TorschĂŒtzenliste eintragen. Leonie war mit 5 Treffern sogar die erfolgreichste des Teams und zeigte ein sehr gutes Spiel.

Anmerkung zum Frauen-Team:
In Kooperation mit der SG MoGoNo Leipzig. 3 unserer Nachwuchsspielerinnen und 2 weitere, die ihr Handball-ABC in Taucha erlernten, spielen in diesem Team. Beide Vereine profitieren mit diesem Schritt, unsere MÀdels erhalten die Möglichkeit am Spielbetrieb teilzunehmen, da wir wie viele andere Vereine leider keine wJA stellen konnten, die Leipziger hatten Probleme in Puncto MannschaftsstÀrke. Trainer sind Phil W. (TSG Taucha) und Sebastian P. (SG MoGoNo). Diese Mannschaft wird unter dem Namen SG MoGoNo in der Bezirksliga starten. Dabei werden 4 Heimspiele bei uns ausgetragen, die restlichen in der SH KÀstner-Grundschule in Leipzig.

Die wJB und die 2. MĂ€nner hatten spielfrei.

Wir sehen uns dann nĂ€chsten Sonntag in #Taucha bei uns in der „Hall of fame“!

#wirsindhandballtaucha #handballtaucha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.