Nur ein Punkt in Regis für unsere Zweite (26.01.2019)

Am Samstag stand der erste Rückrundenspieltag für unsere Männer von der II. an, zu Gast waren wir in Regis. Mit einem breiten Kader und gut erholt starteten unsere Jungs in die Partie. Sie standen einer, von der heimischen Kulisse gepuschten, Mannschaft gegenüber.

Gleich zu Beginn merkte man, dass die Mannschaft noch nicht auf altem Niveau funktionierte. Trotzdem gelang es eine 4:1-Führung herauszuholen. Auch bis zur Halbzeit lief das Spiel ähnlich weiter. Mit einem noch größerem Abstand hätte Taucha in Führung sein müssen, doch der HZ Stand sagte etwas anderes: „nur“ 11:06 für uns. Für diese Führung konnte man sich bei unserer Nr. 1 im Tor bedanken.

In Hälfte zwei änderte sich nicht viel, nur eins: der Vorsprung schrumpfte und letztendlich erfolgte bis zur 39. Min sogar ein 12:12-Unentschieden. Eine katastrophale Trefferquote sorgte für viele torlose Minuten. Am Ende stand sogar das Glück auf unsere Seite, dass es wenigstens für die Punkteteilung (20:20) reichte.

An diesem Tag konnte man aufgrund der gezeigten Leistung glücklich mit dem Ergebnis sein. Doch es sollte ein Wachrütteler für das Team sein, in den weiteren Spielen alles zu geben. (Worte: C.W.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.