Ja, auch wir.🙁 Die Ereignisse haben auch uns in den letzten knapp 14 Tagen überrollt.

Im 🎥🎞 dazu ein Lagebericht mit Augenzwinkern für Euch von uns Handballern, der Euch hoffentlich auch ein bisschen schmunzeln lässt in dieser Zeit!

Dienstag, Donnerstag und Freitag sind wir Tauchaer Handballer normalerweise nicht #daheim.
Dann findet Ihr viele von uns in der Taucha Sport- und Mehrzweckhalle beim gemeinschaftlichen Auspowern.

Wie allgemein bekannt, sind auch wir dieser Freude im Moment leider beraubt…

🤯🤔 Was ist also die Lösung?

Unsere ÜbungsleiterInnen fanden eine:
Ein Wort, woran sich die meisten davon wohl mit Grausen erinnern: HAUSAUFGABEN. 🏠➡️🏋️‍♀️🏋️‍♂️🧘‍♀️🧘‍♂️

Schließlich soll niemand einrosten.
Dies ist gerade für unsere Mannschaften, die nächste Saison erstmals im hoffentlich stattfindenden Spielbetrieb teilnehmen, eminent wichtig. Denn Grundlagen müssen gefestigt & verbessert werden.
Diese trifft es also noch etwas härter als unsere älteren Jahrgänge & deren inzwischen (tw.) gestählten Körper.🦸‍♀️🦸‍♂️

🧮 ✍️ Die Lösungsansätze waren dabei variabel:
Über Links zu den zahlreich im Netz kursierenden Videos zum Fithalten, wurden individuell zur jeweiligen Mannschaft & Leistungsstand Wochen- und Tagespläne/Challenges mit verschiedenen Schwerpunkten übermittelt. 🎞📝📲
🔋 Die Eltern dürfen die Kinder dabei gerne unterstützen.
⚠️ Natürlich alles unter der Beachtung der aktuell geltenden Allgemeinverfügung.
Die Nachbarn und Untermieter mögen es uns verzeihen.😅🙏

Wir haben auch schon 📸 – & 🎥-dokumente dieser Aktivitäten übermittelt bekommen.
Mal schauen, ob wir Euch am Wochenende einen kleinen Wochenrückblick bieten können.

👀 Also schaut rein! 👊💪🤙

Bleibt gesund! 🍀

Eure HandballerInnen!✌️

#StayAtHome #Flattenthecurve #COVID19

#wirsindhandballtaucha #tsgtaucha #handball #handballplayer #vereinsleben #sport #einteam

Ab sofort bis vorerst einschließlich 29.03.2020.

TSG 1861 Taucha e.V. – Der Vorstand und die Abteilungsleitungen/vorstände informieren:

Bitte lesen Sie/Ihr diese Mitteilung in Ruhe und bis zum Ende durch. Vielen Dank!

🎙 Liebe Vereinsmitglieder, SportfreundInnen und Sportinteressierte,

aufgrund der aktuellen Entwicklung den Corona-Virus betreffend, haben wir uns schweren Herzens heute zur oben genannten Maßnahme entschlossen.
Wir werden die Entwicklung abwarten und in 2 Wochen eine Entscheidung treffen, wie es danach weitergeht.

👉 Wen betrifft diese Absage?
Alle Abteilungen/Angebote von Kinder- über Jugend- und Erwachsenenbereich der TSG 1861 Taucha e.V.

👉 Warum?
Auf Empfehlung des Gesundheitsamtes Delitzsch (telefonische Anfrage unsererseits) und des RKI (Robert-Koch-Institutes):
Alle vermeidbaren Freizeitaktivitäten möchten vermieden werden.

👉 Warum?

❗️Eine (rasend) schnelle Verbreitung des Corona-Virus soll vermieden werden.

❗️ Zudem kann der Virus bereits in der Inkubationszeit übertragen werden.
❗️Ebenfalls besteht die Möglichkeit erkrankt zu sein ohne einen schwereren Verlauf (evtl. sogar unbemerkt) zu durchleben.
❗️Damit kann der Virus unwissentlich weitergegeben werden.

❗️ Dies kann schwerwiegende gesundheitliche Konsequenzen u.a. für folgende, bisher bekannte, Risikogruppen haben: ältere Menschen, (ältere) Menschen mit Grunderkrankungen, Pat. mit unterdrücktem Immunsystem.

❗️Es geht also nicht nur um Eigenschutz und Eindämmung der Ausbreitung, sondern das WIR ALLE besonders diese sehr gefährdeten Gruppen von Menschen schützen.
Im Weiteren das Gesundheitssystem möglichst lange zu entlasten, dass sich dieses auf ein erhöhtes Patientenaufkommen vorbereiten bzw. einrichten kann.

Lasst uns alle so sensibel und verantwortungsbewusst sein, und auch dementsprechend handeln! – ohne Panik! 💪

Gemeinsam sind wir stark! 💪

Vielen Dank für EUER/IHR Verständnis & Mithandeln! 💪

☝️ Infos rund um Corona-Virus, Infektionsschutz und einfache Hygienemaßnahmen:

Robert-Koch-Institut – Infos über Corona-Virus: https://www.rki.de/…/Inf…/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Infektionsschutz – BZgA:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

QUELLE Infoblatt „Virusinfektion – Hygiene schützt“: https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/200309_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_schuetzt_3x_01_DE.pdf , CC BY-NC-ND

2 Siege, 1 Niederlage

Unsere Mannschaft brachten am Wochenende reichlich Kilometer hinter sich zu den jeweiligen Spielen.

Am Samstag waren unsere Männer auswärts gegen den SV Regis-Breitingen gefragt. Auf den Weg machte man sich mit nur einem Wechselspieler.
Ein wichtiges Spiel, denn es sollten endlich mal wieder ein paar Punkte auf unser Konto kommen.
Gesagt, getan. Das erste Tor der Partie gehörte uns und auch das ganze Spiel über konnten unsere Männer überzeugen und die Führung aufrechterhalten.
Am Ende ein 27:22-Sieg und ✌🏼verdiente Punkte für unsere Männer!💪 Glückwunsch! ⠀

Am Sonntag mussten unsere B-Mädels und A-Jungs ebenfalls weite Wege zurücklegen.
Während unsere Mädels nach Döbeln schon ganz früh aufbrechen mussten, verfolgten die Jungs auf ihrem Weg nach Zwönitz das Spiel der wJB über den NU-Liga Live-Ticker und fieberten mit.👍🏽

Verschlafen starteten unsere Mädels in die Partie (Anwurf 09:10 Uhr). Es fehlte der nötige Biss in der Abwehr und die Bewegung im Angrif. Mit zunehmender Spielzeit fanden wir besser ins Spielgeschehen, konnten einen Rückstand aufholen und uns mit 3 Toren absetzen, dies bis zum Pausentee aber nicht halten.
In der 2. Halbzeit verpassten wir den Start und liefen so einem Rückstand hinterher. Doch dann wachten unsere Mädels auf, packten in der Abwehr ordentlich zu und spielten die Angriffe schnell und konzentriert aus, wodurch wir einfache Tore erzielen konnten. Am Ende ein 28:24-Sieg für uns und der weiteren Absicherung des 3. Platzes in der Tabelle!💪 Glückwunsch!

Für unsere Jungs lief es dann nicht so gut wie bei unseren anderen Teams… In der 1. Halbzeit konnten wir erst nach 9 Minuten das erste Tor erzielen …
Nach einer knackigen Kabinenansprache zum Pausentee sollte die 2. Halbzeit endlich das gezeigt werden, was unsere Jungs eigentlich können. In Halbzeit 2 kamen wir dann etwas besser ins Spiel, konnten dennoch nicht die vorhandene Leistung abrufen und somit dem Gegner nichts entgegensetzen. Am Ende eine 14:29-Niederlage.
Kopf hoch Jungs und im Training weiter ranklotzen 💪🏻!

Unsere mJC hatte spielfrei.

Dieses Wochenende können wir Euch am Sonntag dafür 3 Heimspiele präsentieren:

📌 Nächster Heimspieltag: 08.03.2020 (Sonntag)

– 11:00 Uhr – männliche Jug. C gg. JSG Rückmarsdorf

– 13:00 Uhr – weibliche Jug. B gg. SV Lok-Mitte

– 15:00 Uhr – Männer gg. TSV Markkleeberg

Kommt vorbei und feuert unsere Teams bei diesen Spielen an💪

Eure TSG!

#handballtaucha #wirsindhandballtaucha #tsgtaucha #best #handball #handballplayer #vereinsleben #weekend #sport #einteam

Wir wünschen Euch/Ihnen allen ein gesundes neues Jahr 2020! 🍀

Unsere Vorsätze für 2020 o. besser gesagt, was nehmen wir mit ins neue Jahr: 👇👇👇

🤝 Gemeinsam den geilsten Sport der Welt auf der Platte spielen und im Training schwitzen. 🤾‍♂️🤾‍♀️
Dabei aber auch nicht den Spaß vergessen😉😅

🤝 Gemeinsam aber auch neben der Platte: egal ob Trainingslager, Teamabende, Feste & Feiern oder andere Facetten des Vereinslebens. 🏋️‍♀️🏋️‍♂️🎪🎊👩‍🏫👨‍🏫

🤝Nur GEMEINSAM funktioniert es und sind wir stark! 🤝👊👍💪🤙

🤝 Wir sagen DANKE an all unsere Mitglieder und SportlerInnen, an die Eltern, TrainerInnen, Fans, Sponsoren & Unterstützer und all die anderen helfenden Hände! 👍💪👏

Wir hoffen, Ihr/Sie bleibt/bleiben uns gewogen!

Eure TSG!

#handballtaucha #wirsindhandballtaucha #einteam
#handball #handballplayer #vereinsleben
#weekend #sport

🎞 – Trailer zur Weihnachtsfeier unserer Handball-Männer.

Traditionell blieb am gestrigen Abend kein Auge trocken. 😎

Nach dem die Bäuche mit leckerem Essen gefüllt waren und es etwas sacken durfte, startete die Wichtelrunde.
Dieses Jahr übernahm Nico die Rolle des Quizmasters von Karsten.

Gefragt waren Geschicklichkeit, Schnelligkeit und körperlicher Einsatz. Ersteres stellte sich unerklärlicherweise als immer schwieriger heraus mit fortschreitender Stunde, letzteres trug wenigstens etwas zur Kalorienverbrennung bei.
So fanden dann alle Wichtelgeschenke nach und nach ihren neuen glücklichen Eigentümer. „Ehrengast“ seit Jahren unter den Geschenken: Der beleuchtete Salzkristall. Wir sind schon gespannt, wer ihn nächstes Jahr bekommt.😅

Bedacht wurden aber auch unsere guten Feen Anke, Birgit und Karin für ihren Einsatz u.a. bei unseren Heimspielen. 👏👍

Danke an das Team der „Zur Dritten Halbzeit“ für das tolle Essen und die Bewirtung! 👏👍

Danke Karsten und Nico für die Orga der Feier! 👏👍

Wir wünschen Euch einen schönen 4. Advent!

#handballtaucha #wirsindhandballtaucha #tsgtaucha #best #handball #handballplayer #vereinsleben #weekend #sport #einteam #christmas #wichteln

Am Dienstag fand unsere traditionelle große Weihnachtsfeier statt.

Von Klein bis Groß & von Jung bis Älter 🤾‍♀️🤾‍♂️.

Vielen Dank an alle fleißigen HelferInnen und TeilnehmerInnen! 👍💪👏🤙

Es war wieder eine schöne und amüsante Veranstaltung😉 Schön, dass so viele Mitglieder und Eltern dabei waren💪!

Weitere 📸 findet Ihr jetzt in unserer Instagram-Story und in den nächsten Tagen hier auf unserem FB-Account.

#handballtaucha #wirsindhandballtaucha #tsgtaucha #best #handball #handballplayer #vereinsleben
#weekend #sport #einteam #christmas

Kein Sieg für Tauchaer Teams aus 4 Spielen.

Die Stimmung war überwiegend sehr gut am Sonntag in unserer „Hall of fame“. Was fehlte, waren einzig die Punkte.

Unsere mJA empfing den Tabellenführer NSG TSV/SV04/HCE. Allerdings kamen unsere Jungs die ersten zwanzig Minuten überhaupt nicht in die Gänge. 9 Tore Rückstand waren die Folge, zum Pausentee ging es mit einem 08:15. Auf diesem Level blieb der Rückstand auch in der ersten Hälfte des zweiten Spielabschnittes. Dann konnten sich die Gegner wieder etwas mehr absetzen. 21:30 zum Schluss. Da wäre durchaus ein knapperes Ergebnis möglich gewesen, reisten die Gäste nicht mit ihrer besten Kapelle an. Nächstes Wochenende geht es nach Mölkau.
Danke an Sophia und Ole, die dieses Spiel pfiffen, da die angesetzten Schiedsrichter nicht erschienen waren. 👍

Einen Sieg wollten unsere B-Mädels gegen Mölkau einfahren.

Continue reading „🔥 Ergebnisse vom 30.11./01.12.2019 (9. Heimspieltag)“

1 Sieg und 1 Niederlage für unsere Teams daheim. Die mJA verliert auswärts.

Dass die Halle überhaupt zur Mittagszeit übernommen werden konnte, ist vielen fleißigen Händen zu verdanken, die gestern morgen mit anpackten und nach dem Herbstball (Vorabend) die Halle (auf)räumten. Auch einige unseres Männerteams und die männlichen Jugend A packte mit an. Danke dafür! 👍

Unsere 1. Männermannschaft holte gestern endlich ihren ersten Saisonsieg. Dies auch verdient.
Gegner war der punktgleiche USC Leipzig. Kein einfach zu bespielender Gegner. Die Heimsieben wollte das Spieltempo hochhalten, dabei aber keine Hektik aufkommen lassen.

Continue reading „🔥 Ergebnisse vom 23./24.11.2019 (8. Heimspieltag)“

Schweres Spiel gestern für unsere männliche Jugend C. Sie empfangen den unangefochtenen Spitzenreiter NHV Conc. Delitzsch, der einsam seine Kreise zieht in der Vorrundengruppe C.
In der ersten Spielhälfte zogen die Gäste durch. Leider konnten unsere Jungs die durchaus vorhandenen Lücken im Deckungsverband der Delitzscher nicht konsequent nutzen und, so schien es, erstarrten sie tw. aus Respekt. Mit einem 05:19 ging es aus unserer Sicht in die Pause.

Continue reading „🔥 Ergebnisse vom 16./17.11.2019 (7. Heimspieltag)“

Einzig unsere Männermannschaft war nach der Pause in den Herbstferien dieses Wochenende aktiv.

Am heutigen Sonntag empfing die Mannschaft die zweite Vertretung der HSG Rückmarsdorf. Nach der deutlichen Niederlage im letzten Heimspiel vor 3 Wochen, sollte heute eine andere Leistung angeboten werden.

Leider erleichterte eine suboptimale Personaldecke dieses Vorhaben nicht unbedingt. Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier und suchten den direkten Zug zum Tor.

Continue reading „🔥 Ergebnis vom 27.10.2019 (5. Heimspieltag)“

Nach der Freude über ihren knappen Auftaktsieg letzte Woche (siehe 📹 dieses Beitrages), hatte unsere männliche Jugend C gestern wenig Grund zu selbiger.
In Delitzsch unterlag das Team leider mit 06:32 gegen ein starkes Heimteam. Kopf hoch und in 2 Wochen wieder im Heimspiel angreifen!🤝

Unsere Männermannschaft reiste gestern ebenfalls. Es ging nach Torgau. Erneut dünn besetzt leider. Die angetretenen Spieler kämpften, gaben ihr Bestes und versuchten in der ungewohnten Aufstellung dennoch ein Zusammenspiel. Endstand: 24:36 aus unserer Sicht. Fast alle Feldspieler trafen. Unsere jungen Spieler Daniel und Paul waren neben Karsten sogar die besten Schützen der Parthestädter!
Auch hier Kopf hoch, das nächste Spiel steht ja schon nächsten Sonntag vor der Tür.💪

📌 Nächster Heimspieltag:
22.09.2019 – 14:00 Uhr – Männer gg. Leisnig, Taucha Sport- und Mehrzweckhalle.
Alle anderen Teams haben spielfrei nächstes Wochenende.

Wir sehen uns dann also am 22.09.2019 🤝

Wir wünschen Euch einen guten Start in die Woche! 🤙

Eure TSG!

 

#handballtaucha #wirsindhandballtaucha #handball #taucha #teamgeist

Mit dabei unsere weibl. und männl. Jugend von den Jüngsten bis zu den Älteren , dazu unsere Männer und einige Tauchaer Handballfreunde.

Ganz lieben und großen Dank an Familie Lehmann, die uns wieder mit einem fahrbaren Untersatz begleitet👍👍👍
Auch sehr zur Freude derjenigen mit mehr oder wenigem gesetzten Alter unter uns😉

Zum Heimspieltag am Sonntag in unserer „Hall of fame“ hatten unsere 2. Männer Roter Stern Leipzig zu Gast. Noch nie ist es unseren Jungs gelungen diesen Gegner zu schlagen, das sollte sich am Wochenende ändern. Nach einem sehr guten Saisonstart und mit einer fast voll besetzten Bank von 12 Männern starteten wir in die Partie. Continue reading „Starke Abwehrleistung bringt Heimsieg für 2. Männer gegen Roter Stern (28.10.2018)“

Am Sonntag mussten unsere Männer 2.0 aus Taucha auswärts in Markleeberg antreten. Nach einem relativ guten Saisonstart waren die Erwartungen hoch, auch für diese Partie. Einschätzen konnte man diese Markleeberger Mannschaft dennoch nicht, da sie in der letzten Saison kein Team aufstellte. Mit einem stabilen Kader von 9 Spielern starteten unsere Jungs in die Partie.
Gleich zu Beginn konnte sich unsere Defensive von ihrer gewohnt starken Seite zeigen, auch unsere Nr. 1 hielt, als hätte er nie etwas anderes gemacht. 
Continue reading „Zweiter Sieg in Folge für 2. Männermannschaft“

Am Sonntag war wieder einmal Heimspieltag für unsere Männer 2.0 aus Taucha. Der Gegner hieß Vict. Naunhof II. Es sollte wie jedes Jahr ein Derby zwischen den beiden Parthestädtern werden, denn dieses Duell bietet immer viel Kampf, Ehrgeiz, Emotionen und Spannung. Mit einem relativ ausgeglichen Spielerkader starteten die Mannschaften in die Partie. Continue reading „2. Männer entscheiden spannendes Spiel für sich (23.09.2018)“

Am 16.09. stand die Partie MoGoNo 1. Frauen* gegen die Damen des NHV Concordia Delitzsch an. Da beide Teams bis dato keinen Sieg in der laufenden Saison erringen konnten, war bei beiden der Wille groß endlich 2 Punkte zu holen. Doch schon bevor das Spiel begann, zeigten sich die Gäste aus Delitzsch bei der Erwärmung aktiver, wohingegen die Heimmannschaft noch etwas verschlafen wirkte. Continue reading „Mehr als nur Ball werfen (16.09.2018)“

Nach dem souveränen Heimsieg am letzten Spieltag gegen Regis Breitingen II trafen unsere Männer von der II. aus Taucha diesen Samstag auf die neue Mannschaft des HV Böhlen III. Leider mussten unsere Jungs mit einem kleinen Kader gegen diese junge, konditionell starke Mannschaft antreten. Mit nur 7 Feldspielern und 1 Hüter starteten wir in die Partie. Gleich zu Beginn machte Taucha Bekanntschaft mit einer offensiven Deckung, welche aus sehr schnellen und aufmerksamem Abwehrspielern bestand. Continue reading „Deutliche Niederlage für 2. Männer in Böhlen (15.09.2018)“

Die 1. Frauen Mannschaft der SG MoGoNo Leipzig* begegnete in ihrem erstem Heimspiel der Saison 2018/19 der HSG Rückmarsdorf 2. Wie zu erwarten, sollte dies eine spannende Begegnung werden. Die Frauen von MoGoNo waren nach ihrer letzten Niederlage gegen den AAC Leipzig (40-14) sehr heiß darauf, 2 Punkte nach Hause zu holen. Continue reading „Positiver Blick in die Zukunft (08.09.2018)“

Zum ersten Punktspiel der Saison begrüßte unsere 2. Männervertretung die Gäste von Regis-Breitingen II. Mit gut besetzter Bank sollten gleich die zwei Punkte für einen Sieg in Taucha behalten werden.

Die Heimsieben kam gut ins Spiel, ging mit 2 Toren in Führung und bestimmte das Geschehen. Regis kam erst langsam in Fahrt, brachte dann aber die Tauchaer Abwehr ein ums andere Mal in Bedrängnis. Dies hatte dann den Ausgleich zum 3:3 zur Folge. Der Weckruf wurde verstanden, hinten wurde endlich konsequent zugepackt, unser Torwart lief langsam warm und vorne wurde gut zusammen gespielt und immer wieder erfolgreich aus dem Rückraum getroffen. So konnte der Vorsprung auf ein 7:4 und wenig später auf ein 10:5 ausgebaut werden. Mit einem 15:9 ging es zum Pausentee. Continue reading „Auftaktsieg für 2. Männer (02.09.2018)“