Bezirksmeisterschaft Leipzig – wJB (02.05.2015) in Mölkau

Die B-Mädels qualifizierten sich über die Kreisrunde als Nachrücker für die Endrunde im Bezirk.

Im Halbfinale trat man gegen die Gastgeber von Mölkau an. Nach gutem Start entwickelte sich ein ausgeglichenes und umkämpftes Spiel. Beide Seiten wirkten nervös, begingen im Spielaufbau Fehler und auch im Abschluss tat man sich nicht einfach. Letztendlich war Mölkau leider die etwas clevere Mannschaft und die Tauchaerinnen mussten sich knapp mit 07:08 geschlagen geben.

Das zweite Halbfinale bestritten MoGoNo und TuS Mockau. Dort setzten sich recht deutlich die Mockauerinnen mit 19:08 durch.

Im Spiel für Platz 3 ging es für die Tauchaer B-Mädels also gegen MoGoNo. Leider musste man auch in diesem Spiel den kürzeren ziehen und verlor mit 09:16. Trotz allem eine gute Saison. Das Pokalfinale steht ja noch aus.

Sieger und damit Bezirksmeister wurden die Gastgeberinnen von Mölkau, die in einer engen Partie TuS Mockau mit 12:11 schlugen.

Bilder: Hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.