28 Sep 2020

🔥 Ergebnisse vom 26./27.09.2020 – 2. Heimspieltag

Nach dem Ligaauftaktsieg letzte Woche auswärts wollten unsere Frauen daheim in ihrem 2. Heimspieltag gegen Roter Stern Leipzig nachlegen.
 
Leider ging in den ersten 15 Minuten kaum etwas im Angriff: viele Chancen wurden verschenkt und auch die Abwehr konnte die Abspiele an den Kreis nicht unterbinden. Halbzeit: 12:18. Die 2. Hälfte konnten wir durch eine Leistungssteigerung sogar die 6 Tore nach und nach aufholen. Am Ende fehlte im Schlagabtausch, wer das letzte entscheidende Tor erzielt, leider etwas das Glück. Aber es wurden vorher auch einige Chancen das Spiel zu drehen nicht genutzt. Endstand: 29:30. Eine starke Leistung in der 2. Hälfte. Dies konnte aber leider nicht die Fehler aus der 1. Hälfte ungeschehen machen. Weiter gehts im nĂ€chsten Spiel💪
 
Bereits am Samstag stand das erste Spiel im Spielbetrieb und damit die Premiere für unsere gemischte Jugend D an. Im Duell in der „Bezirksliga männliche Jugend D“ durfte das Team in Schkeuditz antreten. Nach reichlich 9 Minuten war es soweit: Theo erzielte das erste Pflichtspiel-Tor für die Mannschaft zum 01:05 aus unserer Sicht. Bis zur Halbzeit sollte sich dieser Abstand so halten (04:09). In Halbzeit zwei konnte die Heimmannschaft den Vorsprung langsam weiter ausbauen. Zwei weitere Torerfolge gelangen aber auch unserem Team noch. So dass man am Ende mit einem 06:16 und viel gewonnener Erfahrung die Heimreise in unsere Parthestadt antrat.
 
Unsere weibliche Jugend C bestritt nach der Premiere letzte Woche ihr zweites Spiel in Delitzsch.
Vor dem Spiel wieder nervös, aber dann positiv und aufmerksam in der Kabine bei der Ansprache – Ziel war es die Basics/Grundlagen anzuwenden im Spiel. Erneut Schwierigkeiten in der ersten Halbzeit, denn sie mussten sich erst zurechtfinden gegen die körperlich überlegenen Delitzscherinnen. Leider wieder kein GlĂŒck Abschlüsse in Tore umzuwandeln. Eine gute geschlossene Teamleistung und Mannschafts- zusammenhalt! Bei jedem Konter wurde trotzdem mit zurückgelaufen und so einige Einschläge verhindert. Gute Ansätze in Puncto Spielideen waren im Verlauf mit wachsendem Zutrauen zu sehen. Die Torhüterinnen zeigten eine gute Leistung. Kopf hoch und weiter. 💪Endstand: 03:42 aus unserer Sicht. Leider schienen einige (wenige) Zuschauer auf Delitzscher Seite vergessen zu haben, dass auch ihre Kinder mal mit Handball irgendwann begonnen haben. Und das sicher früher als unsere Mannschaft, wo die ersten vor weniger als einem Jahr mit dem Sport begannen. #fairness #sportsgeist
 
Am Sonntag reiste dann unsere Männermannschaft nach Delitzsch. Sie lieferte dort eine starke 1. Hälfte ab: kämpfte gut, allerdings konnten wir in unserer eigenen Abwehr nicht mithalten und bekamen den Kreis nicht richtig in den Griff. Stand zum Pausentee: 12:15 aus unserer Sicht.
In Halbzeit zwei mussten wir dann durchwechseln, außerdem wurden die gut herausgespielten Chancen nicht in Tore umgemünzt. Dies nutzten die abgezockten Gastgeber und zogen in den letzten 10 Minuten Tor um Tor davon und sicherten sich mit einem 32:20 einen letztendlich ungefährdeten Sieg. Trotzdem ein starkes Spiel unserer jungen Mannschaft.