Wintertrainingslager weibl. Jug B & C (Bericht & Fotos)

Hier geht es zu den Bildern: KLICK

Ein Teil der Winterferien wurde genutzt für ein paar Tage Trainingslager im bekannten Naumburger Sporthotel Euroville. Das Trainingslagerangebot wurde gut von den Spielerinnen und Spielern angenommen. 11 Mädels und 8 Jungs waren angemeldet.
Alle hochmotiviert, ging es gleich Mittwoch früh nach der Ankunft mit ersten Trainingseinheiten im Freien los. Die Jungs absolvierten einen Waldlauf bei harten, gefrorenen Boden und die Mädels starteten einen schnellen Marsch quer Feld ein durch die Naumburger „Pampa“.

Der schon leicht aufgetaute Feldweg entpuppte sich schnell als Schlammpampe und erschwerte den Marsch. Der mitgereiste Paparazzo konnte am Anfang noch mit der Geschwindigkeit mithalten, aber das Kameragepäck war viel zu schwer und musste somit leider umkehren.

An diesem Tag war Training in der Sporthalle erst ab Nachmittag möglich.
Verschiedene Handballvereine waren auch wieder vor Ort, so der DHfK und eine Eliteauswahl männlich/weiblich des Handballverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Die Trainingseinheiten, in der Halle oder aber auch draußen im Freien oder im Freizeitbad wurden alle optimal ausgenutzt. Abends dann fanden noch verschiedene Spiele statt, wie zum Beispiel Activity.

Wir hoffen, es hat allen gefallen und das in den nächsten Winterferien wieder eine rege Beteiligung stattfindet.

Unser Dank geht an alle Eltern, die die Hin-und Rückfahrten organisiert haben sowie an alle Übungsleiter für Ihr Engagement.
Weiterhin möchten wir uns bei allen bedanken, die mitgewirkt haben und dass alles so gut funktioniert hat.

 

Sport frei!

Eure TSG 1861 Taucha

#handballtaucha #wirsindhandballtaucha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.