Spielbericht: mJB fast mit verdienten ersten Punktgewinn gegen Borna (09.09.2017)

Nach der knappen Niederlage letzte Woche gegen Mölkau ging es für unsere männliche B-Jugend am 9.9. gegen Borna. Das Spiel begann vielversprechend für Taucha. Zwischenzeitlich lagen wir mit 5 Toren in Führung. Zum Ende der ersten Hälfte erlebte das Spiel einen Bruch, sodass es beim Stand von 14:15 in die Pause ging.

Starke Bornaer machten es uns zunehmend schwerer, besonders, da der beste Werfer nicht zu stoppen war. Unsere Jungs hielten aber stark dagegen und das Spiel stand bis zum Ende auf Messers Schneide. Das bessere Ende hatten dann leider doch die Bornaer. Sie gewannen denkbar knapp mit 28:29.

Letztlich fehlte zum Ende vielleicht etwas Ruhe im Angriff. Trotz der Niederlage muss man die Jungs für ihre starke Mannschaftsleistung loben. Wenn wir mit dieser Mischung aus einer starken Abwehr, einem durchschlagskräftigen Angriff und einem sicheren Rückhalt im Tor die gesamte Saison bestreiten, wird der erste Sieg nur eine Frage der Zeit sein. (Worte: T.F.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.