2. Männer gewinnt beim Tabellendritten Südwest II (07.01.2018)

Letzen Sonntag war Startschuss für die 2. Hälfte der Saison für unsere Männer von der 2. aus Taucha. Nach einer langen Winterpause stellten sich unsere Jungs voll erholt dem 3. Platzierten LSV Südwest II in deren heimischer Halle. Nachdem in den letzten Spielen ein steigendes Leistungsniveau zu verzeichnen war, wollte man jetzt Tabellenplätze gut machen.

Mit einem Kader von 10 Männern startete Taucha ins Spiel. Zu Beginn wurde die TSG im Angriff nur langsam wach, etwas mühselig fanden sich Abschlüsse und wenn, war die Chancenverwertung nur gering. Dafür stand die Abwehr wie gewohnt sehr stabil. Beide Mannschaften kämpften um jedes Tor und nach einer ausgeglichenen 1. HZ hatten unsere Jungs dank eines direkten Freiwurfs kurz vor dem Pfiff, die Nase mit 9:10 leicht vorn.

In Hälfte 2 lief erstmal alles so weiter bis Taucha den Faden verlor und in Rückstand geriet. Nachdem man sich nach einer kurzen Schwächephase wieder gefangen hat, konnte wieder der Ausgleich erreicht werden. Wobei unser 7m Schütze Nr. 46 mit 7 von 7 verwandelten Würfen stark beteiligt war.

Aber das reichte noch nicht, denn der Gegner drückte weiter und Taucha schwitzte. Ein 2 Tore Rückstand 5 Min. Vor dem Abpfiff verringerte die Siegeshoffnung. Aber unsere Jungs ließen den Kopf nicht hängen und bissen weiter. Mit einer knallharten Deckung und einer überragenden Nr. 1 im Tor war auf einmal wieder alles möglich. Sekunden vorm Ende machte unsere lang fehlende Nr. 31 das Siegestor und damit den Sack zu. (18:19) SIEG! (Worte: C.W.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.