Spielbericht: Erstes Punktspiel für wJD in Zwenkau (13.09.2015)

Erstes Punktspiel für wJD in Zwenkau.

Dass diese Saison keine Leichte wird, war schon nach wenigen Minuten zu erahnen. Von zwei „alten“ D-Spielerinnen war nur eine beim Spiel gegen Zwenkau dabei.  Alle mussten sich erst einmal finden. Mit viel Kampf und Einzelleistung konnten wir in der ersten Halbzeit mithalten, doch an die Leistung von den Vorbereitungsturnieren nicht anknüpfen (1. HZ – 6:8 für Zwenkau).

In der zweiten Halbzeit mussten wir durch verletzungsbedingte Ausfälle sehen, dass ein Bruch durch die Mannschaft ging. Ein konsequenter Spielaufbau, genaue Zuspiele, gezielte Torschüsse, etc. waren dann kaum mehr erkennbar. Der Gegner stand zu oft frei vorm Tor und konnte uns uneinholbar davonziehen. Unser Angriff verlief fast immer geradlinig aufs Tor und verpuffte spätestens am Torwart. Ein Lichtblick war der unermüdliche Einsatz unserer Mädels aus Löbnitz, die immer den Weg zum Ball und zum Tor fanden. Nur der effektive Abschluss fehlt noch… Insgesamt mussten wir 3 verletzte Spielerinnen verzeichnen.  Zwenkau gewann am Ende mit 9:23. (Worte: S.J. + S.D.)

Nächstes Spiel: dieses Wochenende Sonntag, 20.09.2015, 09:30 Uhr, MZH Taucha, gegen SV Leisnig 90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.