wJD - Handball (Jahrgang 2003/2004)

Spielbericht: wJD gewinnt sehr deutlich gegen Leisnig (05.03.2016)

Sieg im zweiten Spiel der Kreisendrunde
 
Nach unendlich langen drei Monaten wieder ein Punktspiel. Letzte Woche haben wir ja praktisch „am grünen Tisch“ gewonnen. Delitzsch war nicht spielfähig und so wurde die Partie mit 0:0 Toren und 2:0 Punkten für uns gewertet.
Am Samstag reisten wir mit voller Kampfstärke nach Leisnig um wiederum zwei Punkte nach Taucha zu holen.
 
Nach dem Vorrundenspiel war klar, dass wir heute wieder souverän von der Platte gehen werden. Das Spiel gestaltete sich für uns eher wie ein Trainingsspiel mit angezogener Handbremse. Nach wenigen Spielzügen konnten wir den Leisniger Mädels den Ball abnehmen und meistens ohne Mühe in die Maschen befördern.
Einzig die Leisniger Torhüterin konnte uns das ein oder andere Mal stoppen. Unsererseits wären durchaus noch mehr Tore drin gewesen. Aber wenn selbst unsere Torhüterin einen Treffer erzielt, seinen Kasten sauber hält und man am Spielende ein 0:45 auf der Anzeigetafel liest, kann man zufrieden sein. (Worte: S.D.)
 
Nächstes (Heim)Spiel: So, 13.03.2016 – 09.30 Uhr – gg. Lok Leipzig-Mitte, MZH Taucha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.