MaennerII_naunhof

Spielbericht: Heimsieg 2. Männer gegen Naunhof (22.11.2015)

Diesen Sonntag stand für unsere 2. Männer wieder ein Heimspiel an. Zu Gast diesmal in der „Hall of Fame“ BSC Victoria Naunhof II. Beide Mannschaften befinden sich im Mittelfeld der Tabelle.

Im Gegensatz zum letzten Wochenende konnte dieses Spiel auf 4 Wechsler zurückgegriffen werden und die Motivation war hoch wie immer. Nach der letzten Niederlage bei Leipzig-Ost wollte sich die Mannschaft den Sieg holen und auch das Spielgeschehen dominieren. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit mehreren Fehlwürfen und der Verletzung eines unserer Top-Torschützen in der 5. Minute, fing sich das Heimteam und riss das Spiel an sich. Kontinuierlich warf man sich einen Vorsprung bis zur Pause heraus: 14:09.

In der zweiten Hälfte behielt Taucha in diesem Spiel die Nerven und vergrößerte den Vorsprung sogar noch. Gelungene Spielzüge, eine konsequente Abwehrarbeit, auch Dank Marcus, hochgehaltenes Tempo waren der Schlüssel zum Erfolg. Das Augenmerk lag auch auf unserem Mittelmann, dieser erwischte einen sehr guten Tag und erzielte sagenhafte 13 Tore. 31:22 lautete der Endstand.

Schön zu sehen, wie die Mannschaft mehr und mehr zusammenwächst und Vorfreude macht auf die folgenden Spiele. Nächster Gegner ist nächste Woche daheim der ungeschlagene Spitzenreiter HV Böhlen II. (Worte: C.W.)

Nächstes (Heim)Spiel: So, 29.11.2015 – 17.00 Uhr – gg. HV Böhlen II – MZH Taucha

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.