MaennerII_Torgau

Spielbericht: Auwärtssieg für Männer II in Torgau (05.12.2015)

Wieder einmal ein unterhaltsames Spiel

Am 10. Spieltag waren die Männer von der 2. aus Taucha zu Gast in der „Hölle von Torgau“ – wir erwarteten ein starkes Team und ihre lautstarken und zahlreichen Zuschauer.

Ersteinmal gab es an diesem Abend Startschwierigkeiten zu verzeichnen: Wir fanden die Zufahrt/Einfahrt zur Halle nur sehr schwer, dafür fand die Heimmannschaft das Spielprotokoll nicht. Nachdem dies endlich ausgefüllt werden konnte, ging es mit Verspätung los. Auf 10 anwesende Spieler konnte an diesem Sonnabend zurückgegriffen werden. Die Mannschaft zeigte eine starke erste Halbzeit, die diesmal unsere Nummer 1 im Tor und eine phasenweise top Abwehr entschied. Wie gesagt phasenweise – 10:03 aus unserer Sicht war  einmal der Zwischenstand. Doch einige leichte Fehler, Nachlässigkeiten hinten, Torgauer Wechsel und Aufwachen ließen den Vorsprung bis zur Pause auf 17:13 schmelzen.

In der Pause erholten und sammelten sich alle. Nach einigen Minuten im 2. Durchgang fing man sich auch wieder und baute den Vorsprung innerhalb von 5 Minuten von einem 20:14 auf ein 24:14 aus. Bis zum 28:18 eine knappe Viertelstunde vor Ende hielt dieser Vorsprung. Und es war klar Torgau würde sich nicht so einfach aufgeben. Angespornt durch das Publikum nahm Torgau noch einmal alle Kräfte zusammen. Ein unglaubliches Tempo brachte Taucha  noch einmal ins Schwitzen. Auch weil wir uns von der Hektik anstecken ließen, zudem erschwerten wir uns das Leben durch eigene unnötige Fehler & überhastete Abschlüsse. Torgau legte einen 6:1-Turbozwischensprint in 6 Minuten ein- 25:29 mit noch 6:30 Minuten auf der Uhr. Auszeit von uns. Letztendlich behielten wir aber die Nerven und ließen Torgau nicht mehr als 4 Tore aufschließen und konnten so am Ende das Spiel gemütlich ausklingen lassen. Die Heimmannschaft verkürzte noch auf 29:32. Alles in allem ein verdienter Sieg.

Besonderes Augenmerk lag dieses Mal auf unseren Schlussmann, der 15 Bälle rausfischte. Und auf unseren Neuzugang aus der A-Jugend, der direkt vom Spiel in Delitzsch nach Torgau kam, ein gutes Spiel gemacht hat und ein Tor erzielte.

Dieses Sonntag ist Roland Belgern in Taucha zu Gast. Zwischen beiden Vereinen besteht eine langjährige (jahrzehntelange) Freundschaft. Wir freuen uns auf diese Partie.  Beide liegen in der Tabelle im oberen Drittel und eng beieinander. Es sollte also wieder ein spannendes Spiel werden.

Nächstes (Heim)Spiel: So, 13.12.2015 – 17.00 Uhr – SV Roland Belgern – MZH Halle Taucha

Bilder zum Spiel

 

Die Spiele in der Übersicht:weibliche Jug. D gg. TuS Leipzig-Mockau 13:25(Spielbericht:…

Posted by TSG 1861 Taucha – Handball on Mittwoch, 16. Dezember 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.