Spielbericht 1.Männermannschaft TSG 1861 Taucha-BSC Victoria Naunhof

Spielbericht 1.Männermannschaft TSG 1861 Taucha-BSC Victoria Naunhof
Endstand: 25:20/ HZ 10:10

Im Hinspiel hatten die Taucher mit Ihrem dünn besetzten Kader nicht den gewünschten Erfolg erzielen können. Dies sollte zu Hause im Rückspiel anders werden, wobei dies mal der Kader der Tauchaer etwas breiter besetzt war. In den Anfangsminuten taten sich die Männer aus Taucha schwer, immer wieder kamen die Gäste zu leichten Gegentoren. Der Angriff der Heimmannschaft ließ viele Chancen liegen, was sich mit 22 Fehlversuchen widerspiegelte.
Dies brachte den Betreuer aus Taucha so manchmal aus der Fassung. So kamen die Tauchaer nicht über ein 10 zu 10 zur Halbzeitpause hinaus. In Hälfte zwei kam bei den Gastgebern für den unglücklich haltenden Holger Kern, Roy Ebbing ins Tor. Er hielt ein ums andere mal wichtige Bälle der Gäste. So konnten sich die Spieler aus Taucha langsam Tor um Tor absetzen. Trotz der Fehlversuche und der insgesamt 4 Zeitstrafen, schafften es die Tauchaer den 5 Tore Vorsprung, den sie sich sehr verdient heraus gespielt haben, bis zum Abpfiff zu verteidigen. Es war ein sehr umkämpftes, spannendes aber faires Spiel. Beste Schützen der Heimmannschaft waren Simon Ulrich und Andreas Barsch. Auch unsere aus der eigenen Jugend kommenden Nachwuchsspieler Marcus Weißenborn und Marcel Grimm gliederten sich ins Mannschaftliche Gefüge sehr gut ein.

(Bericht Dirk P.)

Hier gibt es die Fotos zum Spiel: Hier klicken

Wäre schön, Euch mal als Zuschauer bei uns in der Mehrzweckhalle begrüßen zu können. Unsere Küche hält immer ein paar Leckerbissen und Getränke für Euch bereit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.