männliche Jugend C TSG 1861 Taucha

Saisonzusammenfassung 2012/2013 – Saisonabschluss

Die TSG Taucha 1861 möchte sich bei allen Fans, Zuschauern, Mitgliedern, Eltern, Omas/Opas, SpielerInnen, Unterstützern/Sponsoren (gleich welche Art der Unterstützung) des Vereins bedanken, die durch Ihre Hilfe zu einem erfolgreichen Spielbetrieb 2012/2013 beigetragen haben!!!! DANKE!!! Wir hoffen, Ihr bleibt uns treu und begeistert noch mehr Leute für unseren tollen dynamischen Mannschaftsport Handball. Am 15.09.2013 geht es wieder los in der Mehrzweckhalle Taucha.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei envia Mitteldeutsche Energie AG für neue Trikots und den großzügigen Spenden der Firma Automobile Taucha GmbH Falk Grundmann, der Firma Winterwork (Borsdorf – Digital- u.Werbedruck) bedanken, somit konnten unsere männlichen Jugendmannschaften mit neuen, frisch bedruckten Trikots ausgestattet werden.

 

männliche Jugend C TSG 1861 Taucha
männliche Jugend C TSG 1861 Taucha

 Erfolgreiches Ende der  Saison 2012/2013 – Aufstieg und Pokalsieg

1.Männer

Die 1. Mannschaft der Handballer konnte im April den Aufstieg in die Bezirksklasse Leipzig feiern. Das Team um Trainer Dirk Peter gewann die Mehrzahl der Spiele souverän und bemühte sich die Spielanlage weiter zu verbessern und bot kämpferisch und zeitweise spielerisch sehr gute Vorstellungen. Gegen die TSG aus Schkeuditz, war leider kein Kraut gewachsen, sie marschierten ohne Punktverlust zum Aufstieg. Zumindest im Hinspiel bewegten sich die Tauchaer lange auf Augenhöhe und verloren diese umkämpfte Partie erst unglücklich im Schlussspurt. Dennoch ließ man sich nicht beirren und behielt Platz 2, der zur Relegation berechtigte, im Auge. Das Saisonende in Sicht machte man es noch mal kurz spannend und der LSV Südwest konnte aufschließen, blieb jedoch auf Grund des direkten Vergleiches hinter der TSG zurück. Damit war der Aufstieg gesichert, da der mögliche Gegner in der Relegation absagte. Somit schafften die Tauchaer die lang ersehnte und nicht unverdiente Rückkehr in die Bezirksklasse Leipzig. Zielstellung für nächstes Jahr ist auf jeden Fall nicht abzusteigen. Das Team ist willig und heiß, sich auf einem anderen Niveau zu messen. Nun gilt es die Neulinge zu integrieren, sich weiter zu festigen und die Fortschritte im Spielvermögen weiter zu voranzutreiben. Es wird nicht einfach, aber die Liga zu halten ist im Rahmen des Möglichen.   Zum Saisonauftakt wird es gleich ein heißes Derby geben: am 15.09.2013 – 16:30 Uhr gegen Lok Wurzen in der Mehrzweckhalle Taucha.

Kreispokal Leipzig 2013

Der Aufstieg war fix, nun wollte man auch den Kreispokal gewinnen und damit den Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Mit Rückenwind ging es nach Leipzig, die Motivation war hoch, schließlich bedeutet der Pokalsieg auch ein Ticket für die Teilnahme am Bezirkspokal nächste Saison. Letztendlich konnte weder der SV Lok Mitte, noch TSV Markkleeberg oder der SC DHfK die Tauchaer stoppen die 3 Siege zu verzeichnen hatten und damit souverän den Pokaltitel holte. Eine perfekte Saison also.

2.Männer

Wie letztes Jahr war das Ziel nicht abzusteigen. In einer Liga, in der 4 Mannschaften vorne weg marschierten und die anderen 8 den „Rest“ bildeten, jeder gegen jeden gewinnen kann, nicht ganz einfach. Eine schlechte Serie und man steckt unten fest. Zudem hatte man Abgänge in die Erste zu verzeichnen und einen Einsteiger im Tor, der erst 4 Monate vorher das erste Mal im Tor stand, überhaupt einen Handball in der Hand hatte. Nach gutem Saisonstart hatte man um die Jahreswende einen Hänger. Verlor teilweise unglücklich, hatte Besetzungsprobleme oder fand erst gar nicht ins Spiel. Doch kämpfte man sich wieder aus der schwierigen Phase und wurde dann doch wieder der Beste vom Rest – 5. Platz und positives Punkteverhältnis. Somit eine Saison mit der man zufrieden sein konnte.

Saisonabschlussfeier 2012/13 am 22.6.13

Am Samstag, den 22.06.2013, startete unsere Saisonabschlussfeier. Bereits am frühen Morgen füllte sich zusehends die MZH Taucha.

Unser Abteilungsleiter Uwe Kramer eröffnete mit einer kleinen Ansprache unsere große Feier und zählte die Erfolge auf im Erwachsenen- sowie im Jugendbereich. Die Jugendtrainer und Übungsleiter hatten sich für die vielen Handballer/Innen (groß und klein) ein Einstiegsprogramm ausgedacht, das für gute Stimmung sorgte auch bei den vielen Angehörigen, Fans, Freunden und Sportbegeisterten. Während der gesamten Veranstaltung war für reichlich Essen und Trinken gesorgt, das teilweise über den Verein und teilweise mit lecker Kuchen und Salat von vielen Muttis zubereitet – gesponsert wurde. Danach wurde dann bis 12 Uhr Handball gespielt, querbeet alle Altersstufen. Highlights waren die Herausforderungsspiele gegen die Eltern oder die Mädels gg. die Jungs usw. Wünsche konnten beim Kampfgericht vorgeschlagen und umgesetzt werden.

Um 12 Uhr wurde dann die Ehrung der männlichen Jugend C vorgenommen „Bezirks- und Kreismeister 2012/13“ – Herzlichen Glückwunsch allen, ein tolles Ergebnis, die kleinsten unsere weibliche E-Jugend konnte den 3. Platz in der Kreismeisterschaft erringen.

Unsere B-Mädels waren nicht weniger erfolgreich- schafften sie in der Bezirksliga den 2. Platz und wurden Pokalsieger im Bezirk 2012/13.

Die bereits neue B-Jugend weiblich schaffte in der Lipsiade den 1. Platz. Berichte dazu findet man auf unserer neuen Facebookseite TSG 1861 Taucha

Mit einer kleinen Aufmerksamkeit konnten wir uns auch bei unseren Abteilungsleiter Uwe Kramer für seinen jahrelangen Einsatz, Fleiß, Opferbereitschaft und Eifer für den Tauchschen Handball bedanken.

Die Männermannschaft überraschte am späten Nachmittag beim gemütlichen Zusammensitzen und „Grillen“ ihren Trainer Dirk Peter mit einem großen Blumenstrauß und einem Trainertrikot für seine geleistete Arbeit.

So endete diese schöne Feier im Freien mit tollem Wetter und vielem mehr. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Helfer, die diesen Tag zu einem gelungenen machten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.