Nachtrag: Bilder zum doppelten Duell Parthestadt Taucha gg. Elbestadt Torgau (vom 20.01.2018)

Ein Sieg und eine Niederlage beim Ausflug der Tauchaer Männermannschaften an die Elbe nach Torgau.

Hier geht es zu den Bildern: KLICK

Zuerst spielte unsere 1. Männer gegen die 1. vom VfB Torgau. Ein Sieg sollte her. Dieser musste aber schwer erkämpft werden gegen die Heimsieben. Lange stand es unentschieden oder es reichte nur für eine knappe Führung für eine der beiden Mannschaften. Gegen Ende des Spieles agierten die Tauchaer etwas zielstrebiger und hatten auch das Glück auf ihrer Seite, so dass am Ende ein 26:25-Sieg und 2 Punkte mit die Heimreise antraten.

Unsere 2. startete gut ins Spiel gegen die 2. vom VfB. 5:2-Führung nach den Anfangsminuten. Dann kam allerdings die Heimmannschaft ins Rollen und bei den Parthestädtern stocke es. Sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr, Lücken und Konter für einen einfachen Abschluss für die Torgauer waren die Folge. Vorne scheiterte man mehrfach unglücklich schon im Spielaufbau oder am Torgauer Schlussmann. So ging es für uns mit einem 12:15 in die Halbzeit. Nach einem schlechten Start in Halbzeit 2 lag man plötzlich mit 6 Toren hinten. Doch die Mannschaft agierte nach einer Auszeit wie ausgewechselt und verkürzte bis auf ein 19:21. Doch dann kam in der letzten Viertelstunde ein Einbruch. Nichts schien mehr zu gelingen. Wohl auch der fehlenden Wechselmöglichkeiten geschuldet. Dazu spielten einige Spieler angeschlagen. Torgau fuhr nun einen Konter nach dem anderen und nutzte gnadenlos die entstehenden Lücken. So mussten wir leider mit einem 22:31 die Heimsreise antreten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.