20. Heimspieltag

Ergebnisse vom 16./17.04.2016: mJB & Männer II verlieren jeweils knapp gg. Spitzenreiter, weibl. Jugend & Frauen siegreich

Vorletztes Punktspielwochenende mit positiven Spielverläufen.

Das einzige Heimspiel in unserer „Hall of Fame“ in Taucha bestritten die Jungs der männlichen B. Am Sonntag war der Spitzenreiter der Bezirksliga zu Gast: die SG Mölkau/Turbine. Bisher gaben diese keinen einzigen Punkt ab und standen bereits vor der Partie als Bezirksmeister fest. Unsere Jungs wollten sich besser präsentieren als letzte Woche in Böhlen. Dies gelang auch. In der Anfangsphase konnte sich kein Team richtig absetzen. Dann hatten die Gäste eine gute Phase und schienen ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden und setzten bis zum 08:14 aus Tauchaer Sicht ab. Doch die Jungs ließen sich nicht beirren, kämpften sich heran, in der 2. Hälfte sogar teilweise auf ein Unentschieden. Gegen Ende ging dann etwas die Kraft aus, die Gäste nutzten ihre Chancen eiskalt aus & setzten sich wieder auf 4 Tore ab. Dennoch haben sich unsere Jungs sehr gut geschlagen & an diesem Tag durchaus etwas zählbares mitnehmen können.

Bereits Sonnabend Nachmittag reiste unsere weibliche Jugend C zu Turbine Leipzig. Auch dieses Spiel sollte wieder erfolgreich gestaltet werden. (Spielbericht)

Zur gleichen Zeit traten unsere Frauen bei der zweiten Vertretung von der TSG Schkeuditz an. Auch dort sollte ein Sieg her. Schließlich soll Tabellenplatz 3 in der Premierensaison des jungen Teams verteidigt werden. (Spielbericht)

Ebenfalls in Schkeuditz sollte am Samstag unsere 1. Männermannschaft antreten. Leider konnte aufgrund Verletzungen und arbeitsbedingten Verpflichtungen kein spielfähiges Team gestellt werden, so dass man das Spiel absagen musste. Die Partie wird mit 0:0 Toren und 2:0 Punkten für Schkeuditz gewertet.

Unsere 2. Männermannschaft spielte am Samstag. Antreten durfte man beim Tabellenführer HV Böhlen II. Es gelang gerade so eine Truppe zusammen zu bekommen. Als Torwart fungierte ein Feldspieler. Doch das Team schlug sich sehr achtbar. (Spielbericht).

Sonntag früh morgens spielte unsere weibliche B-Jugend in Borna. Ein Sieg war Pflicht zum Abschluss der Kreisrunde. (Spielbericht).

Auch die Mädels der weiblichen Jugend D traten am Sonntagmorgen an: Bei Lok Mitte sollte auch das letzte Saisonspiel erfolgreich gestaltet werden. (Spielbericht)

Wir bedanken uns bei der Unterstützung von den Tribünen und freuen uns darauf, Euch diese Woche Sonntag ab 12.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Taucha zum letzten (Heim)Spieltag begrüßen zu dürfen. Dieses Mal hat nicht nur unser Bistro offen, sonder Ihr dürft Euch auch auf Gegrilltes freuen.

Die Spiele in der Übersicht:

männl. Jug. B  gg.  SG Mölkau/Turbine   28:31  
         
Auwärts spielten:        
         
Lok Mitte Leipzig  gg.  weibliche Jug. D   06:27    Spielbericht
Turbine Leipzig  gg.  weibliche Jug. C   04:31    Spielbericht
Bornaer HV 09  gg.  weibliche Jug. B   09:14    Spielbericht
TSG Schkeuditz  gg.  Männer I
  00:00   für Schkeuditz
HV Böhlen II  gg.  Männer II   20:27    Spielbericht
TSG Schkeuditz II  gg.  Frauen   12:29    Spielbericht
         

Bilder zu den Spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.