DSC_0721

Drittliga Handballer der SG LVB zu Gast bei Tauchaer Handball-Mädels

Begeisterung pur und eine außergewöhnliche Trainingseinheit wurde für unsere weiblichen B u. A Mädels möglich. Sie staunten nicht schlecht, als sie in der zweiten Herbstferienwoche (29.10.) wie immer zum Training kamen.  Sie wurden in der Tauchaer MZH vom Trainer, Torsten Löther,  und 3 Spielern, Gabor Pulay, Jan Höhne und Clemens Uhlig, des aktuellen Kaders der 1. Männermannschaft der SG LVB, welche in der 3. Bundesliga spielt, empfangen.

Aufgebaute Stationen und Übungen, die teilweise interessantes Neuland für alle Beteiligten war, brachten die Mädels zum Staunen und alle waren voll bei der Sache. Eine Mischung  aus Koordination und Übungen für Reaktionsvermögen, Schnelligkeit, Kraftausdauer in Kombination verlangten vieles ab und produzierten  einige rote Köpfe, natürlich auch bei unseren Trainern. Vor allem D. Pollmer, der sein ganzes Können beim Sprungwurf zeigen durfte. Damit brachte er nicht nur unsere Mädels in Verzückung sondern auch unsere Gäste.

Kombinationen sowie Sprungwürfe wurden von den Bundesligaspielern Jan, Clemens und Gabor vorgezeigt und die Mädels übten es dann unter dem kritischen Blick von BL-Trainer Torsten Löther. Dieser gab, wo es nötig war, Hilfe und  Unterstützung, aber auch wertvolle Tipps, nicht nur für die Spielerinnen. Am Schluss durften sich noch alle mit Hilfe des Sprungbrettes versuchen, den über 2m hohen LVB-Block zu überwinden, was einigen auch gelang und mit großem Jubel gefeiert wurde.

 

Beiden Seiten bereitete diese Trainingseinheit große Freude und stehen einer Wiederholung positiv gegenüber.

Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlichst bei dem Trainer und den Spielern vom LVB bedanken, die es möglich gemacht und ihre Freizeit  für uns zur Verfügung gestellt haben.

 Klick auf Bild für nächstes Bild:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.