Heimsieg gegen HBL Miltitz

Zum 4. Spieltag trafen unsere Männer von der 2. aus Taucha daheim auf den HBL Miltiz. Obwohl der HBL sich hinter Taucha in der Tabelle befand, war an diesem Sonntag kein leichtes Spiel zu erwarten. Nach der recht schwachen letzten Saison hatte Miltitz dieses Jahr guten Zuwachs bekommen. Die ersten Minuten begannen für Taucha souverän, die Abwehr ließ kein Durchkommen zu und im Angriff gab es 2 schöne Tore. Weiter lesen „Spielbericht: 2. Männer mit 2. Saisonsieg (15.10.2017)“

Am letzten Tag der Herbstferien bei strahlendem Sonnenschein standen unsere beiden Männermannschaften wieder im Wettkampf um Punkte in der Liga.

Die 2. Männermannschaft erzielte mit einem 20:18 ihren zweiten Saisonsieg.
(Spielbericht: http://www.tsg-taucha.de/spielbericht1718-maenner2-spiel4/)

Unsere 1. Männermannschaft musste leider gegen den USC Leipzig mit 20:24 die erste Saisonniederlage hinnehmen.

Die männl. Jugend B spielte auswärts und verlor in Zwenkau gegen den souveränen Spitzenreiter mit 21:38.

Spielfrei hatten die wJB & wJC.

HP_Tabelle_Spiele_1

Erfolgreiches Wochenende für unsere Mannschaften.

Hier geht es zu den Bildern: KLICK

Unsere B-Jungs feierten ihren ersten Saisonsieg gegen MoGoNo mit 26:22. Und bereiteten ihrem Trainer Tobias in seinem vorerst letzten Spiel an der Linie für uns, ein schönes Abschiedsgeschenk für seinen bald beginnenden Studiumsalltag fern von Leipzig.

Ebenfalls ihren ersten Saisonsieg gelang unseren Mädels der C. Gegen Lok Mitte dominierten sie das Spiel und gewannen sicher mit 39:07.

Unsere 1. Männermannschaft bleibt ungeschlagen und gewann in Markkleeberg mit 24:20. Damit nehmen sie Tabellenplatz 2 ein.

Spielfrei hatten die B-Mädels und die 2. Männermannschaft.

Weiter lesen „4. Heimspieltag (24.09.2017) – Fotos“

Am Wochenende hatten unsere 2. Männer aus Taucha ihr 3. Saisonspiel und zwar zu Hause in der „Hall of Fame“. Rein optisch war die Spielerkriese überwunden, denn es war am Sonntag ein Kader von 13 Mann zu verzeichnen. Eine volle Auswechselbank sorgte somit für Sicherheit und jeder konnte von Anfang an Vollgas geben. Eine solide Abwehr, die schon seit Beginn der Saison besteht, war auch diesmal voll konzentriert da und konnte so manchen Ball abfangen. Weiter lesen „Spielbericht: 2. Männer mit ersten Saisonsieg gg. Torgau II (17.09.2017)“

Nach der knappen Niederlage letzte Woche gegen Mölkau ging es für unsere männliche B-Jugend am 9.9. gegen Borna. Das Spiel begann vielversprechend für Taucha. Zwischenzeitlich lagen wir mit 5 Toren in Führung. Zum Ende der ersten Hälfte erlebte das Spiel einen Bruch, sodass es beim Stand von 14:15 in die Pause ging.

Weiter lesen „Spielbericht: mJB fast mit verdienten ersten Punktgewinn gegen Borna (09.09.2017)“

Am Sonntag hatten unsere Männer von der 2. aus Taucha ihr erstes Auswärtsspiel und waren zu Gast bei Leipzig Ost. Die Spielerflaute sollte weiter andauern, auch diese Woche standen nur 7 Feldspieler zur Verfügung. Eine wieder sehr junge Mannschaft stand auf der Platte und war trotz unchristlicher Spielzeit zum Sonntagmorgen (10.00 Uhr) sehr motiviert. Weiter lesen „Spielbericht: 2. Niederlage für verjüngte 2. Männermannschaft (10.09.2017)“

Der erste Heimspieltag und damit die ersten Pflichtspiele der Saison 2017/2018 liegen hinter uns.
Typisch Handball: umkämpft, voller Einsatz, teilweise schmerzhaft, Teamgeist und eine Menge Arbeit für die Trainer an der Seitenlinie.
Am Ende des Tages und nach dem sportlichen Schlagabtausch steht dann wieder der Handschlag zwischen den Kontrahenten.

Zu den Bildern: KLICK

DSC_0284-horz Weiter lesen „1. Heimspieltag (03.09.2017) – Fotos“

Mannschaft muss fehlenden Wechselmöglichkeiten Tribut zollen

Zum Saisonauftakt hatten unsere Jungs von der 2. Männermannschaft Leipzig Süd-West II in der Hall of Fame zu Gast.
Einige junge Spieler (noch A-Jugend spielberechtigt) aus dem eigenen Nachwuchs rückten für diese Saison auf. Gleichzeit fallen einige ältere Spieler verletzungsbedingt aus, spielten angeschlagen oder rückten in unsere 1. Männer auf. Also ging das Team ohne großen Druck ins Spiel, Ziel war Alles zu geben und erst einmal einfache Dinge umzusetzen und Sicherheit zu finden.

Souverän begann das Spiel, die Deckung stand wie eine Mauer und auch im Angriff gelang so manch sauberer Spielzug. Unser alter Hase im Bunde mit der Nr. 14 nahm das Spiel in die Hand und auch der Neuzugang mit der Nr. 18 könnte sich beweisen und positiv herausstechen.

Weiter lesen „Spielbericht: 2. Männer halten lange Zeit mit, verlieren aber erstes Saisonspiel (03.09.2017)“

In Gruppe 2 der B-Finalrunde spielten unsere C-Mädels und schlugen sich überraschend gut. Gleich im ersten Spiel gelang ein deutlicher Sieg gegen HBC Kingersheim 1 (Frankreich). Im nächsten Spiel legte man gegen Vágs Bôltfelag (Färöer Inseln) einen Turbostart hin und wiegte sich wohl in Sicherheit und verschwendete reihenweise klare Chancen. Ein sehr umkämpftes Spiel entwickelte sich.

Weiter lesen „Dronninglund-Cup 2017 — Finalrunde (Bilder & Ergebnisse)“

Unsere C-Mädels erwischten in der Vorrunde starke Gegner. Gegen Kjøkkelvik Idrettslag, Sportsklubben Træff 2 (jeweils Norwegen) & HBC Kingersheim 2 (Frankreich ) gab es nichts zu holen. Im Spiel gegen Visse IF (Dänemark) verloren die Mädels in einer Regenschlacht knapp mit 2 Toren. So schloss das Team die Vorrunde ohne Punkt ab. Ab Donnerstag ging es dann im B-Cup weiter. Weiter lesen „Dronninglund-Cup 2017 — Vorrunde (Bilder & Ergebnisse)“

In wenigen Minuten startet der Festumzug beim Tauchscher – das Tauchaer Stadtfest 2017.

Auch wir sind wieder mit dabei und laufen mit.

Einige Wurfelemente werden wie unserer Flyer den Weg in die Menge finden.

Denn wir Handballer wollen uns mit Dir/Euch auspowern und gemeinsam fit werden.
Also: KOMM IN DIE PUSCHEN !!!
Jeden Dienstag und Donnerstag ab 16:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Taucha.

Dronninglund-Cup 2017 — Teil II – Eröffnungsfeier

Auch dieses Jahr wieder gab es zum Dronninglund-Cup eine Eröffnungsfeier am Montagabend.

Zum 40. Jubiläum des Turniers wurde auf den üblichen Einlauf der Nationen verzichtet, dieses Jahr hatte die Turnier-Orga einen in Slandinavien sehr bekannten DJ engagiert, der für ordentlich Stimmung sorgte.

Unsere C-Mädels absolvierten vorher noch ein kurzes Training, bevor es daran ging, dass sich alle für die Eröffnungsfeier vorbereiteten. Die Betreuer warteten dieses Jahr mit Farbe zum Bemalen der Gesichter auf. Ansonsten wurde alles angezogen was mit Rot für Handball in Taucha steht. So ging es dann zur Feier. Im Anschluss spielten die Mädels und Jungs noch ein bisschen Handball gegeneinander auf dem Rasenplatz direkt neben unserem Camp.

Hier gehts zu den Bildern: KLICK