Bericht: mJB – Bezirksmeisterschaft in Delitzsch (26.04.2015)

Am 26.4.2015 fand die Bezirksmeisterschaft im Bezirk Leipzig in Delitzsch statt.

Die Bezirksmeisterschaft Leipzig wurde in Turnierform ausgetragen. Die Plätze 1 – 4 Kreisligarunde qualifizierten sich für die Bezirksrunde. In 2 Halbfinals wurden die Mannschaften fürs Endspiel und das Spiel um Platz 3 ermittelt.

Unsere männliche Jugend konnte sich den Kreismeistertitel in einer engen Ligarunde sichern!!! Dazu noch einmal Glückwunsch!!!

Im ersten Spiel um 8 Uhr begegneten sich TuS Mockau und TSG 1861 Taucha. Nach einem guten Start ins erste Spiel konnten die Jungs aus Taucha diesen Sieg auch sauber herunterspielen (26:21).
Somit standen die Tauchaer im Finale um die Bezirksmeisterschaft gegen die Gastgeber aus Delitzsch, die im anderen Halbfinale Regis-Breitingen ausschalteten.

Beide Mannschaften waren vor allem spielerisch bis zur Halbzeit sehr ausgeglichen. Doch die Delitzscher kamen viel besser aus der Kabine nach der Halbzeit und somit mussten die Kreismeister aus Taucha immer mehr einstecken. Die Moral der Spieler aus Taucha ließ somit immer mehr nach und die Delitzscher bauten bis zum Ende ihren Vorsprung weiter aus.
Nach einem anfangs spannendem Finale gewann Delitzsch deutlich mit 8-15 die Bezirksmeisterschaft. (Bericht: Stan P.)

Bilder aus Delitzsch: Hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.